Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB


Geltungsbereich:
Für alle Verkäufe und sonstige Leistungen zwischen dem Verkäufer Kerstin Kampmann und dem Verbraucher gelten ausschließlich nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Andere Bedingungen des Verbrauchers werden nicht anerkannt, außer sie werden vom Verkäufer in schriftlicher Form bestätigt. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


Angebot:
Die Artikel im Onlineshop sind kein rechtlich bindendes Angebot seitens des Verkäufers sondern fordern den Kunden auf ein verbindliches Vertragsangebot abzugeben. Alle Teile sind handgefertigt und daher Unikate. Deshalb kann es kleine Abweichungen zum Foto geben, die nicht als Reklamationsgrund gelten. Alle Angebote gelten so lange der Vorrat reicht. Alle Irrtümer vorbehalten.


Vertragsabschluss:
Über die Schaltfläche „Kaufen“ geht der Verbraucher einen rechtsverbindlichen Vertrag ein. Bevor es zu diesem Abschluss kommt hat der Verbraucher die Möglichkeit jederzeit seine eingegebenen Daten einzusehen und zu ändern. Die Vertragssprache ist Deutsch.


Preise:
Alle Produktpreise enthalten keine Umsatzsteuer. Zusätzlich zum Produktpreis werden vom Verkäufer die Kosten für den Versand berechnet. Die Versandkosten werden dem Verbraucher auf einer separaten Infoseite deutlich mitgeteilt.


Lieferung und Zahlung:
Der Kunde hat die Möglichkeit per Vorkasse oder Paypal zu bezahlen. Bei Bestellung per Vorkasse hat er die Zahlung unverzüglich nach Abschluss der Bestellung zu leisten. Wird die Bezahlung der Bestellung durch Drittanbieter wie zum Beispiel Paypal abgewickelt, gelten zusätzlich deren Allgemeine Geschäftsbedingungen. Der Auftrag wird erst nach Zahlungseingang bearbeitet bzw. versendet. Wird die Ware an den Verkäufer als nicht zustellbar zurückgesendet trägt der Verbraucher die Kosten für den erfolglosen Versand, sofern die Tatsache „nicht zustellbar“ sein Verschulden ist.


Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung sind die Produkte Eigentum des Verkäufers.


Gewährleistung:
Es gilt die gesetzlich bestimmte Gewährleistung.


Widerruf:
Eine Widerrufsfrist wird nicht angeboten, da die Produkte speziell auf den Kundenwunsch gefertigt bzw. Sondermaße und/oder individuell zusammengestellt wird.


Datenschutz:
Persönliche Daten der Kunden werden nur zum internen Zweck der Vertragserfüllung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben (davon ausgenommen sind die mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister). Detaillierte Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der separaten Datenschutzerklärung.


Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist Sitz des Verkäufers


Kundendienst:
Für sämtliche Fragen kontaktieren sie bitte den Kundendienst
per Mail an spotiplace@gmx.de